Mammutbäume im Kurpark Bad Nenndorf
 
 
 

Mammutbaum

Im Kurpark des niedersächsischen Bad Nenndorf sind drei wunderschöne Mammut-
bäume zu finden.

Ein einzelner Bergmammutbaum, ist auf der Liegewiese vor der Süntelbuchenallee zu sehen. Direkt neben dem Schlösschen im Kurpark ist ein Mammut-Pärchen aus einem Riesenmammutbaum („Sequoiadendron giganteum“, aus Nordamerika) und einem Urweltmammutbaum („Metasequoia glyptostroboides“, aus China) anzutreffen.
Letzterer wurde 1955 vom damaligen Staatsbad-Gärtner Wilhelm Kölling gepflanzt
und ist im Umfang der stärkste Urweltmammutbaum Deutschlands. Mit einem Stammumfang von 4,73 Metern geht er im Jahre 2011 in die Liste der „Champion
trees“ ein.

 
page media image 1
page media image 2
page media image 3
page media image 4
 
 
 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Tourist-Information
Bad Nenndorf
Hauptstr. 4
31542 Bad Nenndorf
 05723 748560
Tourist-Information

Buchungsanfrage für Gruppen:
Botanische Parkführung
Formular




öffentliche Führungen:
Botanische Parkführung
Terminübersicht



Parkplatz:

Buchenallee 1
31542 Bad Nenndorf

 
 
 
Bilder Videos drucken merken