Kopffoto Ferrari Kuesschen
 
 
 

Ferrari Küsschen

page media image 1
page media image 2
 

Die Ferrari Küsschen kommen mit ihrem neuen Programm
„…da tanzt der Fisch im Grammophon!“
am Samstag, 08.09.18 um 20.00 Uhr
in das KurTheater nach Bad Nenndorf

Mit ihren abendfüllenden Konzertprogrammen bezaubern und begeistern die Ferrari Küsschen seit Jahren ihr Publikum – weit über ihre Heimat Hannover hinaus. Gemeinsam mit seinem Publikum schafft das Ensemble Abend für Abend mit seiner „turbo-lenten A-Cappella-Show“ eine lockere, gelöste Atmosphäre, die von Fans als "heiter", ja sogar "familiär" beschrieben wird.

Nicht zuletzt tragen auch die urkomischen Szenen, an denen Gäste aus dem Publikum kräftig beteiligt werden, dazu bei, diese fröhlichen Stunden zu gestalten.

Die fünf Ferrari Küsschen – drei Sängerinnen und zwei Sänger - haben einen ganz eigenen ACappella-Stil entwickelt. Selbstverständlich bildet der Gesang das Fundament ihrer A-Cappella-Show. Genauso wichtig ist aber auch die Art und Weise, in der sie ihre Titel vortragen. Jedes Ferrari Küsschen verkörpert einen besonderen Typus als Person und als Stimme, wodurch eine erstaunliche musikalische und darstellerische Vielfalt erreicht wird. Die Ferrari Küsschen erzählen kleine skurrile Geschichten wie die von der gefährlichen Geliebten, die immer nur tanzen will, von verwirrenden Besuchen bei Arzt und Psychotherapeuten oder auch von einer wenig konsequenten Friedensbewegten: Mini-Dramen eben, die das Leben fast so schreibt.

Solistisch vorgetragene Schnulzen rühren zu Tränen, gekiekster und geröhrter Rock n’ Roll ist zu hören, auch ölig-charmante Chansons.

Ob Nicole, Nina Hagen, die Beatles, oder Gloria Gaynor – auch in dem neuen Programm "…da tanzt der Fisch im Grammophon!" ist kaum eine Showgröße vor den Ferrari Küsschen sicher. Mit einer gehörigen Portion Ironie nehmen die Stimmakrobaten die Vorlagen auf die Schippe und verquirlen sie zu einem neuen geschmackvollen Cocktail. Auf eins kann man sich bei den drei Damen und zwei Herren immer verlassen: Einen Riesenspaß!

Eintrittskarten erhalten Sie in Kürze in der Tourist-Information im Haus Kassel, Tel. 05723 / 748560 oder am Ticketschalter in der Wandelhalle, Tel. 05723 / 748580.

 
 
 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Kartenvorverkauf

Tourist-Information
Bad Nenndorf
Hauptstr. 4
31542 Bad Nenndorf
05723 - 748560

Öffnungszeiten:
Montag       9 - 18 Uhr
Dienstag      9 - 18 Uhr
Mittwoch     9 - 14 Uhr
Donnerstag 9 - 18 Uhr
Freitag        9 - 18 Uhr


Wandelhalle
Hauptstraße 4
(Zugang über Kurhausstraße)
31542 Bad Nenndorf
05723 - 748580

Öffnungszeiten:
Dienstag     14 - 18 Uhr
Mittwoch    14 - 18 Uhr
Donnerstag 14 - 18 Uhr
Samstag     14 - 18 Uhr
Sonntag      14 - 18 Uhr

 
 
 
Bilder Videos drucken merken