Waldfoto
 
 
 

10. Deistertag am Sonntag, 07. Mai 2017

Wir sehen uns nach wärmenden Sonnenstrahlen und Bestätigung im Freien. Wohin man sich auch wendet, es grünt und blüht.
Das Erwachen der Natur lässt sich am intensivsten im Freien erleben. Dazu bietet der 10. Deistertag am 07. Mai 2017 die ideale Gelegenheit. Die sechs Deisterkommunen Bad Münder, Bad Nenndorf, Barsinghausen, Rodenberg, Springe und Wennigsen präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit Wander- und Radtouren durch den Deisterwald sowie vielen Veranstaltungen innerhalb der Ortschaften.
Mit einer geführten Wandertour, Trecker-Planwagentouren, vogelkundlicher Spaziergang der NABU, Kräuterwanderung sowie ein Familien-Detektive-Spiel durch den Kurpark bietet Bad Nenndorf den Besuchern am Deistertag eine attraktive Mischung aus Erlebnis, Information und Entspannung inmitten der Natur.
Das vollständige Programm erhalten Sie als PDF-Datei unter der Rubrik Downloads auf der rechten Seite.

Programm in Bad Nenndorf

9:00 Uhr bis 17:00 Uhr 
QR Code Kurpark MoerderCrime Challenge – Kurpark Mörder
Ein Detektive-Spiel für die ganze Familie                    
Infopunkt: Haus Kassel (Tourist-Information), Hauptstr. 4

Detektive im Einsatz ist das Motto bei der Crime Challenge. Wer ist der Mörder, wer das Opfer und was ist geschehen? Helfen Sie Inspektor Strange dabei den Kurpark Mörder zu fassen. Sie befragen Zeugen, werten Beweismittel aus und kombinieren möglichst logisch. Bei der Suche hilflt Ihnen unsere Ermittler-App. Laden Sie diese bereits zu Hause bequem auf Ihr Handy oder Tablet, damit es vor Ort direkt losgehen kann.

 

9:00 UhrLogo NABU
Vogelkundlicher Spaziergang mit der NABU
Treffpunkt: Waldgaststätte Mooshütte im Deister - Dauer: ca. 2,5h

Die NABU-Gruppe Samtgemeinde Nenndorf lädt zu einem vogelkundlichen Spaziergang in Begleitung des Ornithologen Martin Lieber ein. Die Tour ist für Familien sehr gut geeignet und endet wieder an der Mooshütte. Dort besteht die Möglichkeit zur Einkehr.


10:00 Uhr & 14:30 Uhr
Trecker-Planwagenfahrt
Thementour „Sehenswertes am Deisterrand“ mit ModerationTreckerfahrten Foto vom Flyer Zuschnitt
Haltestelle: Zentraler Platz vor Haus Kassel (Tourist-Info), Hauptstr. 4
Kosten: 8,- € Erwachsene – Kinder bis 14 Jahre 3,- €
Anmeldung: bis 05.05.17 unter Tel. 05723-748560 oder tourist-info@badnenndorf.de

Die Tour führt über Rodenberg in den Deister zur Waldgaststätte Teufelsbrücke (Möglichkeit zur Einkehr). An zahlreichen Sehenswürdigkeiten werden Erklärungen gegeben. Zurück fährt der Trecker-Planwagen über Horsten nach Bad Nenndorf.


13:00 Uhr

Geführte Wanderung durch den Deister zur Teufelsbrücke
mit dem Kneipp-Verein Bad Nenndorf e.V.
Wanderbegleitung: Helga Springerlogo kneippverein 4c
Treffpunkt: Haus Kassel (Tourist-Information), Hauptstr. 4
Dauer 4-5 Stunden – Länge ca. 12 km

Durch den Kurpark und die Süntelbuchenallee geht es zur Cecilienhöhe. Weiter am Aussichtsturm vorbei, durch den Grover Grund kommen wir zur Teufelsbrücke. Hier haben wir eine Einkehrmöglichkeit. Zurück in einem großen Bogen über die Bantorfer Höhe gelangen wir wieder nach Bad Nenndorf.

 

16:00 Uhr
Kräuterwanderung mit Ute Martin (Heilpraktikerin & Gesundheitscoach)
Treffpunkt: Haus Kassel (Tourist-Info, Hauptstr. 4) - Dauer 1,5 h
Kosten: 4,- € Erwachsene – Kinder frei
Anmeldung: bis 05.05.17 unter Tel. 05723-748560 oder tourist-info@badnenndorf.deBaerlauch Bild

Bei der familienfreundlichen Wanderung erklärt die Heilpraktikerin Ute Martin die Kräuter am Wegesrand. Die Familien lernen die Verwendungsmöglichkeiten in der gesunden Wildkräuterküche kennen. Selbst das Unkraut in den Gärten wie z.B. die Vogelmiere oder der Löwenzahn sind sehr bekömmlich. Reichlich Tipps für die Anwendung zu Haus sind garantiert!

 

 

 

 
 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Kontakt

Tourist-Information
Bad Nenndorf
Hauptstraße 4
31542 Bad Nenndorf

05723-748560
Tourist-Info

 
Veranstaltungskalender
 
 
 
Bilder Videos drucken merken