Variete Kopffoto
 
 
 

Weihnachtsvarieté

page media image 1

Marcel Kösling - Moderation

page media image 2

Rob Alton

page media image 3

Duo Vladimir

page media image 4

Lena Köhn

page media image 5

Lena Köhn Hutjonglage

page media image 6

Natalia Moro

page media image 7

Stephan Masur

 

Licht an und Bühne frei…

…für das "14. Internationalen Weihnachtsvarieté" in der Wandelhalle Bad Nenndorf.

Donnerstag, 07.12.2017 um 20:00 Uhr
Freitag, 08.12.2017 um 15:30 Uhr und 20:00 Uhr
Samstag, 09.12.2017 um 15:30 Uhr und 20:00 Uhr
Sonntag, 10.12.2017 um 14:30 Uhr und 19:00 Uhr

In drei Nachmittagsvorstellungen und vier Abendvorstellungen erleben Sie vom 07.12. bis zum 10.12.2017 beste Unterhaltung mit hochkarätigen Künstlern, die Sie zum Lachen, Staunen und Träumen bringen. Selbstverständlich sind auch Familien im Varieté herzlich willkommen. Für Kinder bis einschließlich 14 Jahren bieten wir in allen Nachmittagsvorstellungen einen ermäßigten Eintrittspreis an.

Für die kulinarische Begleitung zur Show sorgt das Serviceteam vom Grandhotel Esplanade, dass Sie auf Wunsch mit Speisen und Getränken am Platz verwöhnt. Erleben Sie nachmittags im Varieté-Saal eine faszinierende Show bei Kaffee und Kuchen. Abends bieten wir Ihnen vor und während der Varietévorstellung neben verschiedenen Getränken kleine Snacks an. Im Vorverkauf können Sie darüber hinaus für die Abendvorstellungen ein saisonales 3-Gänge-Menü als Kombipaket buchen. 75 Minuten vor Showbeginn werden Ihnen an Ihrem Platz im Varietésaal  Vorspeise und Hauptgang  serviert. Anschließend genießen Sie die Varietéshow und lassen sich in der Pause vor der zweiten Showhälfte mit dem Dessert verwöhnen.

Freuen Sie sich auf eine fantastische Show mit diesen international gefeierten Künstlern:

Marcel Kösling - Moderation

Ganze vier Wörter verbindet man mit diesem Mann: Vielseitigkeit, Schlagfertigkeit, Charme und Magie. Zudem ist er auch noch unverschämt humorvoll. Marcel Kösling verbindet Comedy, Kabarett, Musik und Magie in bester Entertainer-Manier und schafft damit einen einmaligen Unterhaltungsfaktor. Dabei wird es wohl jedem schwerfallen, ihn in irgendeine Schublade zu stecken und das ist gewollt. Seine Programme bringen die Zuschauer gleichermaßen zum Lachen und Staunen.

Rob Alton  - BMX-Akrobatik

Der Cirque du Soleil Star und vielfach preisgekrönte BMX-Spezialist Rob Alton verschmilzt förmlich mit seinem Rad. Auf engstem Raum setzt sich der Brite über die physikalischen Gesetze hinweg und vollführt mit jungenhaftem Charme und sportlicher Perfektion rasante Tricks und Pirouetten auf seinem Bike. Moderne Musik und Extremsport machen aus dieser Darbietung eine neue Generation der Varieté-Performance. 

Duo Vladimir  - Partnerakrobatik

Sie heißen Vladimir und Vladimir, kommen aus der Ukraine und sehen - abgesehen von ihren beeindruckend definierten Muskelpaketen - auf den ersten Blick ziemlich brav aus. Doch das täuscht: 2015 ließ das Duo bei der amerikanischen Supertalentshow Heidi Klum und den Rest der Jury vor Anspannung zittern. Die ursprünglichen Sportakrobaten verstehen sich nicht nur auf sagenhafte Handstandtricks, sondern bringen dabei zwei scharfe Dolche zwischen sich. Ein lebensgefährlicher und einzigartiger Balance- und Vertrauensakt.

Lena Köhn – Diabolo Jonglage

Das Diabolo ist ein uraltes chinesisches Geschicklichkeitsspiel, das sich auch in Europa immer größerer Beliebtheit erfreut und Lena Köhn ist weltweit die beste weibliche Artistin dieser Disziplin. Scheinbar schwerelos lässt sie mehrere der Doppelkreisel auf einer Schnur rotieren und begeistert ihr Publikum mit spektakulären Figuren in einer einzigartigen Darbietung. Auf dem  SOLyCIRCO Festival wurde Lena Köhn mit dem Spezialpreis für Technik und Ästhetik ausgezeichnet.

Lena Köhn – Hut-Jonglage

Dass man einen Hut nicht nur auf dem Kopf tragen kann, beweist Lena Köhn. Scheinbar mühelos wirft, balanciert, dreht und fängt die sie drei Hüte, lässt sie um und über ihren Körper rollen, damit sie am Ende wieder zielgenau auf ihrem Kopf landen.

Natalia Moro – Sandmalerei

Natalia Moro hat schon früh entdeckt, dass man mit Sand mehr machen kann als Burgen bauen, Kuchen backen und Tunnel graben. In ihrer Show erzählt Sie Geschichten voller Emotionen und verzaubert die Zuschauer mit der Magie der Sandkunst. Die Schönheit der Sandmalerei ist, dass die Bilder vergänglich sind. Jede Geschichte ist individuell und bleibt eine wunderschöne Erinnerung.

Stephan Masur – Seifenblasen

Stephan Masur entführt die Zuschauer mit seiner Seifenblasenkunst zurück in ihre Kindheit und fasziniert mit in Regenbogenfarben schillernden Gebilden. Es entstehen wunderbare, schöne, ruhige, aber leider auch vergängliche Momente, die das Publikum zum Staunen und Träumen einladen.

Informationen zum Programm, den Preisen, Einlasszeiten und den kulinarischen Angeboten finden Sie auf www.weihnachtsvariete.com

Eintrittskarten erhalten Sie ab 26,00 Euro (Kinderermäßigung 15,00 Euro) in der Tourist-Info Bad Nenndorf, Tel. 0 57 23 / 74 85 60 und in der Wandelhalle.

Gute Unterhaltung und zauberhafte Stunden beim Weihnachtsvarieté in der Wandelhalle Bad Nenndorf wünscht Ihnen das Team von Aquesto Events!

 
 
 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Kartenvorverkauf

Tourist-Information
Bad Nenndorf
Hauptstr. 4
31542 Bad Nenndorf
05723 - 748560

Öffnungszeiten:
Montag       9 - 18 Uhr
Dienstag      9 - 18 Uhr
Mittwoch     9 - 14 Uhr
Donnerstag 9 - 18 Uhr
Freitag        9 - 18 Uhr


Wandelhalle
Hauptstraße 4
(Zugang über Kurhausstraße)
31542 Bad Nenndorf
05723 - 748580

Öffnungszeiten:
Dienstag     14 - 18 Uhr
Mittwoch    14 - 18 Uhr
Donnerstag 14 - 18 Uhr
Samstag     14 - 18 Uhr
Sonntag      14 - 18 Uhr

 
 
 
Bilder Videos drucken merken