Kopffoto Herbstkonzert Blasorchester
 
 
 

Blasorchester Bad Nenndorf

page media image 1
 

am Sonntag, 05.05.2019 um 15.30 Uhr
Wandelhalle Bad Nenndorf

Schaumburg grüßt Europa.
Eine musikalische Reise

Unter diesem Titel möchten wir unsere Besucher zu unserem Konzert am 05.05.2019 um 15.30 Uhr in den Festsaal der Wandelhalle Bad Nenndorf herzlich willkommen heißen!

Der am 5. Mai stattfindende Deistertag und die bevorstehende Europawahl Ende Mai haben uns dazu bewogen unsere Gäste im ersten Teil unseres Konzertes zu einer musikalische Europareise einzuladen. Gemeinsam mit der Trachtengruppe "Nenndorfer Rotröcke" wird der 2. Teil des Konzertes mit Musik und Tanz zu einer kleinen Hommage an das Schaumburger Land.

Beginnen werden wir unser Konzert mit dem "Eurovisie-Mars" des Niederländers van Holland. Dieses Musikstück ist eine Anlehnung an Marc-Antoine Charpentiers "Präludium" aus seinem "Te Deum", was vielen als Eurovisionshymne bekannt sein dürfte.
Dolce Vita pur - italienische Lebensfreude bringen wir mit dem Medley "Italo-Pop-Hits" in die Wandelhalle. Einen Abstecher nach Ungarn, in die Heimat des musikalischen Leiters des Blasorchesters Bad Nenndorf Georg Kovacs, darf selbstverständlich nicht fehlen. Von Johannes Brahms "Ungarischen Tänze" wird der "Tanz Nr. 5" zu hören sein. Aus Österreich dürfen sich unsere Zuhörer über Walzermelodien im 3/4 Takt überraschen lassen. Macht man musikalisch einen Abstecher nach Skandinavien, so kommt man nicht an der schwedischen Popgruppe ABBA vorbei, mit dem Medley "ABBA Gold" werden ihre bekanntesten Lieder erklingen. Rasant wird es beim Besuch unserer französischen Nachbarn mit dem "Can-Can" aus Jaques Offenbachs Operette "Orpheus in der Unterwelt".

Mit dem Marschlied "Wo die Weser einen großen Bogen macht" wird zum 2. Teil unseres Konzertes aufgespielt! Im Anschluss betritt die Trachtengruppe "Nenndorfer Rotröcke" das Parkett der Wandelhalle, um den Gästen unsere Schaumburger Volkstänze, die "Achttourigen" darzubieten. Große Freude wird aufkommen, wenn sich bekanntlich zu Musik und Tanz die roten Röcke drehen und die Mützenbänder durch die Luft wehen. Beliebte Tänze wie der "Kauhmelker" oder der "Windmühlenflügel" werden gezeigt. Sind die Tänzer gut aufgelegt, dann wird voraussichtlich auch ein Schleudertanz - der "Freischütz" für Stimmung sorgen. Zwischen den Tänzen und Musikstücken wird die ein oder andere Ankedote zu hören sein.

Eintrittskarten erhalten Sie im in Kürze in der Tourist-Information Bad Nenndorf, Tel. 05723 / 748560 oder am Ticket-Schalter in der Wandelhalle Bad Nenndorf.

 
 
 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Kartenvorverkauf

Tourist-Information
Bad Nenndorf
Hauptstr. 4
31542 Bad Nenndorf
05723 - 748560

Öffnungszeiten:
Montag       9 - 18 Uhr
Dienstag      9 - 18 Uhr
Mittwoch     9 - 14 Uhr
Donnerstag 9 - 18 Uhr
Freitag        9 - 18 Uhr


Wandelhalle
Hauptstraße 4
(Zugang über Kurhausstraße)
31542 Bad Nenndorf
05723 - 748580

Öffnungszeiten:
Dienstag     14 - 18 Uhr
Mittwoch    14 - 18 Uhr
Donnerstag 14 - 18 Uhr
Samstag     14 - 18 Uhr
Sonntag      14 - 18 Uhr

 
 
 
Bilder Videos drucken merken