Kopffoto Frische Brise 10.03.2019
 
 
 

Shantychor Frische Brise

page media image 1
page media image 2
 

Pieselottentango
Donnerstag, 03.10.2019 um 15.30 Uhr
im Festsaal der Wandelhalle

Die Konzerte vom bekannten Shanty Chor Frische-Brise in der Wandelhalle Bad Nenndorf sind meist recht gut besucht. Dass aber eineinhalb Wochen vor dem Konzert am 10. März der Saal restlos ausverkauft war, das ist auch für den Chor aus dem Deister-Süntel-Tal etwas Besonderes. Auch das zweite Konzert am 28. April war wieder ausverkauft.

Dazu beigetragen hatte sicher auch das vorab angekündigte neue Konzept, das eine lockerere Bühnenpräsenz des Chores vorsah. Ein neues Konzept, das in den Vormonaten für alle Beteiligten mit sehr viel Arbeit verbunden war.

Das Ganze spielte dieses Mal in der Hafenkneipe „Zum kleinen Leuchtturm“. Dort treffen sich die Seemänner aus aller Herren Länder, lassen ihre Lieder erklingen, spinnen Seemannsgarn und manch einer verliert beim Kartenspielen seine Heuer.

Der Vorsitzende des Chores, Kurt Herrmann erzählte als Schankwirt und Moderator die Geschichte vom jungen Fiete, der die ganze Welt bereiste, sich in allen Häfen zu Hause fühlte und immer, wenn die Pieselotten alle waren, auf einem neuen Schiff anheuerte.

Besonders angetan hatten es Fiete Argentinien und der Tango. Und hier kamen die vier Turniertanzpaare des TSV Barsinghausen ins Spiel. Sie wirbelten in atemberaubenden Tangorhythmen durch den Saal und spätestens hier bekam das Konzert eher den Charakter eines kleinen Musicals.

So hatten sich der Vorsitzende Kurt Herrmann und die Chorleiterin, die russische Akkordeonvirtuosin Radmira Grüne in ihren Planungen das auch vorgestellt: Weg von einem reinen Chorkonzert hin zu einer Mischung aus Musik, Tank, Spiel und abwechslungsreicher Unterhaltung.

Unterstützt wurden die Sänger von der wieder hervorragend aufspielenden choreigenen Band, vom Multitalent Torben Völkening am Akkordeon und an der Trompete, von der jungen Sängerin Annelie Bügling und einem vierköpfigen Kinderchor im Alter von 4 – 10 Jahren, der mit seinen kleinen kabarettistischen Einlagen das Publikum immer wieder zum Lachen brachte.

Mit dem Abschiedslied „Guten Abend, gute Nacht“ ging nach 2 unterhaltsamen Stunden das Konzert zu Ende. Die 320 Zuschauer verabschiedeten Sänger, Musiker und Tänzer mit einem herzlichen Schlussapplaus. Man darf gespannt sein, was sich dieser Shanty-Chor in Zukunft noch alles so ausdenkt?

Auf jeden Fall findet für alle, die bei den vorigen Konzerten keine Karte mehr bekommen haben, am Donnerstag, den 03. Okober um 15.30 Uhr noch eine weitere Vorstellung in der Wandelhalle Bad Nenndorf statt.

Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 13,20 €, mit Gästeticket für 11,- € und falls noch vorhanden an der Tageskasse für 14,- €, mit Gästeticket 12,- € in der Tourist-Information im Haus Kassel. Tel. 05723/748560.

 
 
 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Kartenvorverkauf

Tourist-Information
Bad Nenndorf
Hauptstr. 4
31542 Bad Nenndorf
05723 - 748560

Öffnungszeiten:
Montag      
9 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr
Dienstag     
9 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr
Mittwoch    
9 - 14 Uhr
Donnerstag
9 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr
Freitag       
9 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr

zusätzlich Mai - Oktober
Samstag 9 - 12 Uhr
Sonntag 14 - 17 Uhr


Wandelhalle
Hauptstraße 4
(Zugang über Kurhausstraße)
31542 Bad Nenndorf
05723 - 748580

Öffnungszeiten:
Dienstag     14 - 18 Uhr
Mittwoch    14 - 18 Uhr
Donnerstag 14 - 18 Uhr
Samstag     14 - 18 Uhr
Sonntag      14 - 18 Uhr

 
 
 
Bilder Videos drucken merken