Kopffoto Polizeiorchester 08.03.2019
 
 
 

Polizeiorchester Niedersachsen

page media image 1
page media image 2
page media image 3
 

am Freitag, 08. März 2019 - 19.00 Uhr
in der Wandelhalle Bad Nenndorf

Extreme musikalische Flexibilität auf höchstem künstlerischen Niveau diesmal unter dem Motto „Mit Musik helfen“

In diesem Jahr stellt sich das Orchester unter dem Motto „Mit Musik helfen" in den Dienst der guten Sache. Unter der Leitung Ihres Dirigenten Thomas Boger präsentieren die Musikerinnen und Musiker des Polizeiorchesters ihren Besuchern wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Musikprogramm.

Ein besonderer Höhepunkt des Konzerts wird der Auftritt der Gesangssolistin Shereen Adam sein. Mit dem Titel " Sing sing sing" wird sie mit ihrer wandlungsfähigen und ausdrucksstarken Stimme die Besucher überzeugen. Spätestens nach dem Titelsong aus dem Film Bodyguard, „I will always love you" und „Skyfall“ aus dem gleichnamigen James Bond Film werden die Zuhörer von der Flexibilität und Professionalität der Sängerin, der Solisten und des Orchesters begeistert sein.

Seit über 100 Jahren ist das Polizeiorchester Niedersachsen die „musikalische Visitenkarte" der niedersächsischen Polizei. Seinen Ursprung hat es in der „Kapelle der königlich-preußischen Schutzmannschaft Hannover", die 1909 aus der Taufe gehoben wurde. Zwischen 1972 und 2012 traten die engagierten Profimusikerinnen und -musiker unter dem Namen „Polizeimusikkorps Niedersachsen" auf. Inzwischen führen sie den klangvollen Namen „Polizeiorchester Niedersachsen".

Vieles hat sich mit den Jahren verändert, eines hat sich aber über all die Jahre gehalten: die generationenübergreifende Verbundenheit nicht nur mit der niedersächsischen Bevölkerung. Egal ob jung oder alt, landauf und landab zieht das Polizeiorchester Niedersachsen jährlich mehr als 200.000 Konzertgäste vorwiegend bei Benefizkonzerten in seinen Bann. Das umfangreiche musikalische Repertoire vieler Stilrichtungen von Klassik über Swing bis Pop und Rock genügt dabei höchsten Ansprüchen.

Mittlerweile hat sich das Polizeiorchester unter der Leitung von Thomas Boger auch sehr erfolgreich der polizeilichen Kriminalprävention verschrieben.

Mit Musik die Herzen der Menschen erreichen und dabei noch Gutes tun - so wird die Erfolgsgeschichte des traditionsreichen Orchesters auch künftig fortgeschrieben.

Eintrittskarten sind für 12 Euro (Erwachsene) und 8 Euro (Schüler/Studenten/Ermäßigung) in der Tourist-Info, Hauptstr. 4, Tel. 05723 / 748560 zu bekommen.

Weitere Vorverkaufsstellen sind in Bad Nenndorf die Buchhandlung Borchers sowie die Polizei, in Rodenberg die Deisterbuchhandlung und Lauenau der Immergrün Bio-Markt.

 

 
 
 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Kartenvorverkauf

Tourist-Information
Bad Nenndorf
Hauptstr. 4
31542 Bad Nenndorf
05723 - 748560

Öffnungszeiten:
Montag       9 - 18 Uhr
Dienstag      9 - 18 Uhr
Mittwoch     9 - 14 Uhr
Donnerstag 9 - 18 Uhr
Freitag        9 - 18 Uhr


Wandelhalle
Hauptstraße 4
(Zugang über Kurhausstraße)
31542 Bad Nenndorf
05723 - 748580

Öffnungszeiten:
Dienstag     14 - 18 Uhr
Mittwoch    14 - 18 Uhr
Donnerstag 14 - 18 Uhr
Samstag     14 - 18 Uhr
Sonntag      14 - 18 Uhr

 
 
 
Bilder Videos drucken merken