Kultur-Picknick im Kurpark "Tobias Kunze - Poetryslam"

"Der Schwung der Wucht": Slampoet Tobias Kunze zu Gast beim Kultur-Picknick

Mit viel Herzblut und Leidenschaft trägt der mehrfach ausgezeichnete Bühnenliterat aus Hannover seine Geschichten und Gedichte vor. Zu Recht zählt er daher zu den besten Performance-Poeten Deutschlands. Am Freitag, 14. August 2020 präsentiert der Wortakrobat ab 20 Uhr das Beste seiner Live-Stücke im Kurpark Bad Nenndorf.

Wortwirbelsturm auf der Picknick-Bühne Tobias Kunze ist erfahrener Slampoet. Das bedeutet, dass er seine Texte mit Verve auf die Bühne bringt und an Poetry Slams teilnimmt: sportlichen Literaturwettbewerbe, die im gesamten deutschsprachigen Raum begeistern. Seit 2001 schöpft er die Möglichkeiten aus, mit Text und Vortrag auf der Bühne zu experimentieren. Seine besten Texte hat er nun zu dem Programm "Der Schwung der Wucht" geschmiedet, das einen rasanten Bogen von vergangenen über moderne Zeiten bis in die Zukunft spannt.

Der Schwung der Wucht In seiner 90-minütigen Show zeigt er, dass er die Klaviatur lauter und leiser Töne bestens beherrscht, die zarte Feder genauso wie den gnadenlosen Holzhammer und Improvisation auf Zuruf eine seiner leichtesten Übungen ist. In seinen Texten widmet er sich der großen Politik und den kleinen Alltagsbeobachtungen, wobei sein Blick ungefiltert auf alles fällt, was aufregt - oder aber auch besänftigt, zum Glück. Kunzes Kunst sprüht vor Ideen. Wortakrobatisch wirbeln wilde Schilderungen durcheinander. Seine Auftritte sind daher wie ein gutes Graffiti: bunt, wild, direkt und mit dem Chaos als System. Immer begründet er seine Texte mit einer tiefen Pointe plus noch tieferer Selbstironie.

Kreatives Ausnahmetalent aus Hannover Tobias Kunze wurde 1981 in Hannover geboren und lebt dort. Seit 2001 ist er literarisch auf der Bühne tätig mit Kurzgeschichten, Gedichten und Freistil-Improvisationen. Er ist einer der besten Performance-Poeten Deutschlands, Bühnenliterat, Rapper, Moderator und Kulturveranstalter und tritt im gesamtenddeutschen Sprachraum und darüber hinaus auf. Kunze ist Mitglied des Lesebühnen-Ensembles "Nachtbarden" in Hannover (www.nachtbarden.de) und veranstaltet den Poetry Slam "Altstadtschnack". Seine "Offene Bühne" im Anderen Kino in Lehrte bietet seit 10 Jahren Künstler*innen aus allen Bereichen ein Forum. Er errang mehrere Titel bei Internationalen Poesiewettbewerben. Seine Texte finden sich in zahlreichen Anthologien, im Satiremagazin "Punchliner" (A. Reiffer Verlag), der taz, in "Etwas ist faul im Staate", "Heute hier, morgen tot", "Buch oder Bier" (alle Blaulicht Verlag) oder in "Lost In Gentrification" (Satyr Verlag).

Kultur-Picknick im Kurpark Bad Nenndorf Die Lesung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur-Picknick Bad Nenndorf" statt, die als Silent Event geplant ist: Bei diesem Konzept erreicht der Ton die Gäste über kabellose Silent Kopfhörer, die von der Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH gestellt werden. Die Besucher*innen nehmen auf einer selbstmitgebrachten Picknick-Decke Platz und genießen auf der Wiese am Schlösschen einen schönen Abend unter freiem Himmel, gerne auch mit eigenen leckeren Mini-Menüs. Das Serviceteam der KurT Bad Nenndorf sorgt außerdem für kühle Getränke und kleine Snacks. Um die Ausbreitung des Corona-Virus' zu verhindern, werden die Zuhörer*innen gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, bis sie ihren Platz erreicht haben. Vor Ort stehen ausreichend Desinfektionsspender bereit. Bei starkem Regen wird die Veranstaltung bis eine Stunde vor Einlass abgesagt: unter www.kurparkfeste.de sowie dem Facebook-Kanal der KurT Bad Nenndorf www.facebook.com/kurt.badnenndorf.

Ticket-Info Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 12 Euro unter www.kurparkfeste.de, www.reservix.de, in der Tourist-Info Bad Nenndorf (Tel: 05723 / 74 85 60) sowie allen weiteren reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich. Tickets können für bis zu vier Personen aus vier Haushalten pro Picknick-Decke gebucht werden. Da die Einlasssituation wegen der aktuellen Hygienemaßnahmen kontaktlos gestaltet werden muss, ist eine Abendkasse nicht möglich.

Freitag, 14. August 2020 - Einlass 19:30 Uhr - Beginn 20 Uhr -

Kurpark Bad Nenndorf auf der Wiese am Schlösschen

 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Datum

Treffpunkt:
Hauptstr. 4, 31542 Bad Nenndorf
Ort:
Kurpark Bad Nenndorf
Organisator:
Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH
Kontakt:
05723 7485-60
E-Mail:
tourist-info@badnenndorf.de
Preis:
keine Abendkasse
Vorverkaufs-Preis:
12,00 € pro Person
Kategorien:
Kunst, Kultur & Musik
 
 
Bilder Videos drucken merken