Open-Air Picknick-Kino "Lindenberg! Mach dein Ding"

NEU IM JULI: PICKNICK-KINO IM KURPARK BAD NENNDORF

Bis zu 250 Filmfans pro Vorstellung können in der Abenddämmerung auf eigenen Picknick-Decken Kino-Flair unter freiem Himmel erleben: Das Bild wird via Beamer auf eine große Leinwand projiziert und der Ton erreicht Sie über Silent-Kopfhörer.

Der Einlass ist für 20:45 Uhr geplant, die Filmvorführung beginnt mit Einbruch der Dunkelheit zwischen 21:30 Uhr und 22 Uhr.

Bei schlechtem Wetter wird die Filmvorführung bis 19:45 Uhr abgesagt. Die Information wird über www.kurparkfeste.de und den facebook-Kanal der Kurt Bad Nenndorf kommuniziert: Er ist öffentlich und somit ohne Anmeldung abrufbar unter www.facebook.com/kurt.badnenndorf.

Bitte tragen Sie beim Einlass einen Mundschutz! Diesen können Sie auf Ihrer Decke wieder abnehmen.

Tickets sind ab dem 22. Juni 2020 unter www.reservix.de oder in der Tourist Information Bad Nenndorf erhältlich.

Film des Tages: Lindenberg! Mach dein Ding

Auch lange vor seinem großen Bühnendurchbruch 1973 in Hamburg, seinen 4,4 Millionen verkauften Tonträgern und erfolgreichen Songs wie "Mädchen aus Ost-Berlin", "Andrea Doria", "Sonderzug nach Pankow", "Hinterm Horizont" und "Ich lieb dich überhaupt nicht mehr" erlebte der Rockmusiker Udo Lindenberg (Jan Bülow) aus der westfälischen Provinz, der Mann mit den langen Haaren und dem Hut, schon so manches Abenteuer. Bevor alles begann, zog es ihn von der Einöde Gronaus nach Hamburg, wo er Paula (Ruby O. Fee) kennenlernte, die zwar nicht seine große Liebe, dafür aber ein ziemlicher Feger ist. Als mit Steffi Stephan (Max von der Groeben) das Dreiergespann komplett ist, entwickelt sich die Idee, eine Band zu gründen - das war schon immer Udos großer Traum. Doch der Weg dahin war lang: Er trommelte als Jazz-Schlagzeuger in Bands, hatte einen höchtsgefährlichen Auftritt in einer US-amerikanischen Militärbasis mitten in der libyschen Wüste und glaubte immer daran, es bis nach ganz oben zu schaffen. Mit seinen Markenzeichen und seiner unvergleichlichen Art zog er ganz einfach sein Ding durch.

Biopic über das Leben des jungen Udo Lindenberg (Jan Bülow), einem der Wegbereiter deutscher Rockmusik und einem der wenigen Künstler, der es schaffte, sowohl in Ost als auch in West zum Idol zu werden.

FSK ab 12 freigegeben

 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Datum

Treffpunkt:
Kurpromenade, Bad Nenndorf
Ort:
Kurpark Bad Nenndorf
Organizer:
Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH
Kontakt:
05723 7485-60
E-Mail:
tourist-info@badnenndorf.de
Homepage:
http://www.kurparkfeste.de
Preis:
keine Abendkasse
Vorverkaufs-Preis:
10,00 Euro pro Person in der Tourist Information Bad Nenndorf oder unter www.reservix.de
Kategorien:
Kino
 
 
Bilder Videos drucken merken