Original Calenberger Pressefoto 2022 01
 
 
 

Original Calenberger

page media image 1
 

Blasmusik aus dem Calenberger Land
Sonntag, 12.06.2022 um 15.30 Uhr
in der Wandelhalle Bad Nenndorf

Hochwertige Blasmusik mit Wiedererkennungseffekt Die Tracht des Orchesters mit den roten Socken, schwarzer Kniebundhose und grüner Weste ist zu einem traditionellen Erkennungs-merkmal für qualitativ hochwertige Blasmusik geworden. Bisher fünf Schallplatten und drei CDs zeugen von der kreativen musikalischen Arbeit des Blasorchesters. Eine weitere CD soll im Frühjahr 2022 erscheinen. Für das Jahr 2022 haben sich die Musiker:innen zur Europameisterschaft der böhmisch-mährischen Blasmusik angemeldet, die Ende Mai in Lüchtringen bei Höxter stattfinden soll.

Internationale Musikerfahrung Konzertreisen stehen regelmäßig auf dem Programm. Höhepunkte waren neben Gastspielen in Deutschland Auslandsreisen nach Italien, Tschechien und zweimal zur Steubenparade nach New York und Philadelphia. Im September 2018 nahm das Orchester am Festival für böhmische und mährische Blasmusik in Mühlbach / Südtirol teil und erreichte in der Mittelstufe einen sehr guten 2. Platz. Die bisher letzte Konzertreise führte im September 2019 nach Bad Schlema / Erzgebirge, wo sich 14 Orchester aus 11 Ländern zum
22. Europäischen Blasmusikfestival trafen und 15.000 Zuschauer:innen begeisterten.

Eine Erfolgsgeschichte nimmt ihren Lauf 1973 wurde das Orchester von 22 Fans der Blasmusik in Gehrden gegründet. Binnen kürzester Zeit machten sich die „Original Calenberger“ nicht nur in und um Hannover herum einen Namen. Das Orchester gibt regelmäßig Konzerte in Gehrden und in den Kurorten Bad Münder und Bad Nenndorf, begleitet zahlreiche weitere Veranstaltungen musikalisch, wie z.B. den Schützenausmarsch beim größten Schützenfest der Welt in Hannover, große Zapfenstreiche und alle drei Jahre das historische Freischießen in Wennigsen. Seit Herbst 2013 leitet Jens Schleicher das Orchester und prägt die musikalische Ausrichtung mit seinem leidenschaftlichen Dirigat.

Ticket-Info Im Vorverkauf kosten die Tickets 15 Euro, mit Gästeticket 13 Euro, Kinder bis einschließlich 14 Jahren sind kostenfrei dabei. An der Tageskasse kosten die Karten 17 Euro, mit Gästeticket 15 Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Tickets sind in der Tourist-Information Bad Nenndorf, Hauptstraße 4 erhältlich sowie telefonisch unter 05723 / 74 85 60 und per Mail unter tourist-info@badnenndorf.de.

Das Konzert vom 20.03.2022 wurde verschoben, die gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Hier können Sie die Tickets online kaufen:

vibus logo

Es gelten die aktuellen Coronaregeln.

 

 
 
 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Erreichbarkeit der Tourist-Info

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr: 
  9.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Mi:       
  9.00 - 14.00 Uhr

Zusätzlich Mai bis Oktober:
Sa:
  9.00 - 12.00 Uhr
So:
14.00 - 17.00 Uhr

Tel. 0 57 23 / 74 85 60.

 
 
 
Bilder Videos drucken merken