Mooshütte

PDF

Berghütte

Ursprünglich hat dort, wo sich heute die Mooshütte befindet, an einem kleinen Teich, der von der hessischen Quelle gespeist wurde, eine aus Knüppeln und Moos errichtete Schutzhütte gestanden.

Die Besucher, die am Wochenende von Bantorf oder Bad Nenndorf hierher kamen, sagten für gewöhnlich: „Wei gaht nae Quellen“

Bereits seit 1895
betrieb der Gastwirt der Königseiche in Bantorf, Fritz Hecht, mit Pferd und Wagen und auch nur bei schönem Wetter die Restauration an der Quelle.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Eignung

  • für jedes Wetter

  • für Kinder (jedes Alter)

  • für Gruppen

  • für Familien

  • für Individualgäste

Ausstattung

  • Garten

  • Außenterrasse

Lage

  • Berglage

Zahlungsmittel

Barzahlung vor Ort

Autor:in

Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH
Hauptstraße 4
31542 Bad Nenndorf

Organisation

Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH
Anfahrt
Waldgasthof Mooshütte
Ann Kristin Rath
Mooshuette 1
31542 Bad Nenndorf