Historische Kastenmangel Steinhude

PDF

Denkmal
Die Kastenmangel ist eine industrielle Anlage zum Glätten von Leinen
Das Mangelgebäude, das inzwischen zum Industriedenkmal erklärt wurde, ist heute noch im Originalzustand. Die Mangel ist die größte betriebsbereite Anlage dieser Art in Europa. Früher wurden dort die Leinen, die im Ort produziert wurden, gemangelt, bevor sie verkauft wurden. Die Kastenmangel kann im Rahmen einer Ortsführung oder am Tag des offenen Denkmals besichtigt werden. 


Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Die Kastenmangel ist nur im Rahmen einer Führung oder am Tag des offenen Denkmals zu besichtigen.

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

  • für jedes Wetter

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

  • für Kinder (jedes Alter)

Anreise & Parken

In unmittelbarer Nähe sind gebührenpflichtige Parkplätze vorhanden. Eine Bushaltestelle ist in der Nähe. Die Kastenmangel ist zu Fuß zu erreichen.

Preisinformationen

Die Besichtigung im Rahmen einer Führung ist kostenpflichtig.

Am Tag des offen Denkmals ist der Eintritt kostenfrei.

Weitere Infos

Die Kastenmangel ist nur im Rahmen einer Führung zu besichtigen.
Am 2. Sonntag im September, dem Tag des offenen Denkmals, wird der Prozess des Kaltmangelns in der Zeit zwischen 11:00 und 17:00 Uhr zu jeder vollen und halben Stunde demonstriert.

Ansprechpartner:in

Familie G. Bredthauer
Lütjen Deile 67
31515 Wunstorf

Autor:in

Steinhuder Meer Tourismus GmbH
Meerstr. 15 - 19
31515 Wunstorf

Organisation

Steinhuder Meer Tourismus GmbH

In der Nähe

Anfahrt
Historische Kastenmangel Steinhude
Graf-Wilhelm-Straße 10
31515 Wunstorf - Steinhude