Bubikopfallee Bad Nenndorf
 
 
 

Bubikopfallee / Erlengrund

Im 19. Jahrhundert wurde unter der Amtszeit des preußischen Ministers für Landwirt-
schaft, Victor von Podbielski, die Planung des Verbindungsweges zwischen Park und
Deister aufgenommen. Der Brunnengärtner Carl Thon bepflanzte diesen mit einer Kugelspitzahornallee (Acer platanoides ‚Globosum‘). Die Allee trug den Namen als „Podbielskiweg“ und ist im Volksmund auch als Bubikopfallee bekannt.

Der Teich am Erlengrund ist aus dem Ödland des damaligen Schlamm-Reservoirs entstanden und ist heute die grüne Verbindung zum Höhenzug Deister. Hier erinnert
der Carl-Thon-Weg an seine Persönlichkeit.

 
page media image 1
page media image 2
page media image 3
page media image 4
 
 
 

zurück

 

Ergänzende Informationen

Kontakt & Buchung

Tourist-Information
Bad Nenndorf
Hauptstr. 4
31542 Bad Nenndorf
05723 748560
Tourist-Information

Buchungsanfrage für Gruppen:
Botanische Parkführung
Formular




öffentliche Führungen:
Botanische Parkführung
Terminübersicht



Parkplatz:

Buchenallee 1
31542 Bad Nenndorf

 
 
 
Bilder Videos drucken merken