Klinik Niedersachsen

PDF

Klinik

IHRE VORSORGE- UND REHABILITATIONSKLINIK IN BAD NENNDORF

Die Klinik Niedersachsen ist eine Vorsorge- und Rehabilitationsklinik mit mittlerweile über 60-jähriger Tradition.

Erwin Röver, 1919 – 2001, hat die Klinik Niedersachsen als Architekt geplant, als Bauherr errichtet und als Unternehmer zu einer führenden Rehabilitationseinrichtung entwickelt. Sie ist sein Lebenswerk.

Die Entwicklung vollzog sich in den letzten Jahrzehnten von der ehemaligen "Kurklinik", die ausschließlich Versicherte der gesetzlichen Rentenversicherung zum Erhalt und zur Wiederherstellung der beruflichen Leistungsfähigkeit behandelte, hin zum interdisziplinären Rehabilitationszentrum für die Indikationsbereiche Orthopädie, Neurologie und Innere Medizin mit der Ausprägung Geriatrie.

Die Klinik gehört heute zur gemeinnützigen Erwin-Röver-Stiftung in Hannover. Daher liegt der Firmensitz der Klinik auch weiterhin in Hannover und die Betriebsstätte in Bad Nenndorf.
Stiftungszweck der Erwin-Röver-Stiftung ist die Förderung von Innovation und Effizienz im Gesundheitswesen. Diese Aufgabe erfüllt sie durch finanzielle Unterstützung wissenschaftlicher Projekte oder sonstiger die medizinische Akutversorgung oder Rehabilitation fördernder Maßnahmen. Dabei legt sie besonderes Gewicht auf die Indikationsbereiche Orthopädie, Neurologie und Innere Medizin.

Der Gründer wäre am 02. März 2019 100 Jahre alt geworden.
Im Rahmen einer würdigen Gedenkveranstaltung zu Ehren Erwin Rövers wurde dieser Tag begangen. Der Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung, Herr Dr. Ulrich Stobbe, selbst langjähriger Wegbegleiter und Berater, verfasste zu diesem Anlass eine Erinnerungsschrift als bleibende Annäherung an die Person Erwin Röver.

Gut zu wissen

Eignung

  • für Individualgäste

  • Senioren geeignet

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • WC-Anlage

  • Barrierefreies WC

  • Barrierefreier Zugang

Anreise & Parken

Anreise mit dem Auto
Die Klinik Niedersachsen ist ab Hannover Stadtmitte über die Autobahn A2 (BAB Berlin - Dortmund), Richtung Dortmund in ca. 25 Minuten zu erreichen. Von der Autobahnabfahrt Bad Nenndorf bis zur Klinik sind es nur 2 Minuten.
Parkplätze stehen kostenfrei zu Ihrer Verfügung.

Anreise mit der Bahn oder S-Bahn
Vom Hauptbahnhof Hannover und Ausstieg am Bahnhof Haste kann die Klinik Niedersachsen im 30 Minuten-Takt mit der Bahn, S-Bahn bzw. Bus erreicht werden.

Bahnhof Bad Nenndorf:
Bad Nenndorf - Haste - Hannover
Bad Nenndorf - Barsinghausen - Hannover

Bahnhof Haste:
Haste - Bad Nenndorf - Barsinghausen - Hannover
Haste - Wunstorf - Hannover
Haste - Stadthagen - Minden - Ruhrgebiet
Nahschnellverkehr zum Großraumtarif im Bereich
zwischen Haste - Bad Nenndorf - Hannover - Wunstorf

Aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet und dem Raum Münster/ Osnabrück wird die Klinik über den Bahnhof Haste erreicht.

Der Bad Nenndorfer Bahnhof ist ca. 1 km von der Klinik Niedersachsen entfernt. (Taxenstand vor dem Bahnhof).

Preisinformationen

Die Klinik versteht sich als überregionales Rehabilitationszentrum mit hoher Vernetzung in den Ballungsraum Stadt und Region Hannover, den Landkreis Schaumburg sowie in benachbarte Landkreise in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.
Mit allen relevanten Kostenträgern der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen, der gesetzlichen Rentenversicherungen und der gesetzlichen Unfallversicherungen bestehen Vereinbarungen zur Behandlung von Erkrankungen im orthopädischen, neurologischen und internistischen (angiologischen und rheumatologischen) sowie geriatrischen Indikationsbereich.
Die Klinik Niedersachsen ist im Rahmen des Wunsch- und Wahlrechtes des Patienten innerhalb des angegeben Indikationsbereiches für alle Krankenkassen und Rentenversicherungen belegbar.

Ansprechpartner:in

Rehabilitationsanmeldungen und -anfragen für Patienten und Gäste
Hauptstraße 59
31542 Bad Nenndorf

Organisation

Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH

In der Nähe

Anfahrt
Klinik Niedersachsen Erwin Röver GmbH und Co. KG
Hauptstraße 59
31542 Bad Nenndorf