Mammutbaum

PDF

Baum/Baumgruppe
Bad Nenndorfs sanfte Riesen
Am Schlösschen wurden 1955 als Sysmbol der Aussöhnung zwischen Ost und Wes, zehn Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges, zwei Mammutbäume gepflanzt: der Riesenmammutbaum aus Kalifornien (Sequoiadendron giganteum) und der Umweltmammutbaum aus China (Metasequoia glyptostroboides). Mammutbäume stehen auch an anderen Standorten im Park und beeindrucken durch ihre Größe, die sie, anders als andere Baumarten, schon nach wenigen Jahrzehnten erreichen. Dieser hier ist ein Riesenmammutbaum. Schaut doch mal, ob ihr die anderen beiden finden könnt? 

Ein echter Mammutbaum darf bei unserem Instawalk nicht fehlen: Unseren 10 Selfie Points folgen, lustige und kreative Motive ausdenken und es mit den jeweiligen Hashtags auf den Sozialen Medien posten. Bei Instagram und Co. kann man sich bereits inspirieren lassen. Bringt mehr traffic auf Eure Social Media Kanäle mit dem Instawalk Bad Nenndorf

Aufgrund der Vorbereitungen zur Landesgartenschau 2026 sind Teile des Kurparks eventuell schlecht oder gar nicht begehbar sein. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch unter www.landesgartenschau-badnenndorf.de oder in der Tourist-Information Bad Nenndorf.

Gut zu wissen

Eignung

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

  • für Individualgäste

  • Senioren geeignet

  • für Kinder (jedes Alter)

Zahlungsmittel

kostenfrei

Autor:in

Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH
Hauptstraße 4
31542 Bad Nenndorf

Organisation

Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH

In der Nähe

Anfahrt
Mammutbaum
Kurpark
31542 Bad Nenndorf